Die Marken aktiv erkunden

Die Marken aktiv erkunden

Naturbewusst leben

„Wir lieben Gebäude mit einem einzigartigen Charakter, bei deren Anblick man sich unmittelbar verzaubert fühlt. Und wir lieben es, Gebäude zu restaurieren, zu hegen und zu pflegen und dadurch für die Nachwelt zu bewahren. Denn als Gegenleistung erhält man das Gefühl der Genugtuung, Teil einer langen Geschichte sein zu dürfen.“

Das Landgut La Fenella liegt in einem üppigen Tal im Naturpark Gola della Rossa & Frasassi. Hier findet man noch unberührte und ursprüngliche Flora und Fauna. Die Wassermühle und die zugehörigen Gebäude stehen als historisches Erbe unter Denkmalschutz, was die Verantwortlichkeit umfasst, sorgsam mit ihnen umzugehen. Wir haben uns deshalb zum Ziel gesetzt, Nachhaltigkeit und Komfort auf diesem Anwesen miteinander in Einklang zu bringen. Es ist uns ebenfalls wichtig, wo immer möglich einen positiven Einfluss auf die Umwelt und die lokale Gemeinschaft auszuüben. Aus diesem Grund haben wir nur im Bereich um die Mühle Terrassen angelegt und Pflanzen gepflanzt und den Rest des 13 Hektar großen Anwesens unberührt gelassen. Bei der Restaurierung der Gebäude wurden so viel wie möglich der ursprünglichen, nachhaltigen und regionalen Materialien wiederverwendet. Wir arbeiten mit Menschen aus den lokalen Gemeinschaften in der Umgebung zusammen, wodurch wir gemeinsam etwas bewirken können.

Da dieser herrliche Ort reichlich von der Sonne verwöhnt wird, nutzen wir Solarenergie für die Stromversorgung und Warmwasserbereitung. Wir trennen sämtlichen Müll und nutzen ausschließlich biologische Reinigungsmittel. Unsere Wäsche trocknen wir im Freien an der frischen Luft.

Ein weiteres gutes Beispiel für unseren Einsatz für Nachhaltigkeit ist der Schwimmteich, den wir 2018 entworfen und gebaut haben. Zum Teich gehören ein 12 x 6 m großer Schwimmbereich und ein angrenzender 12 x 2 m großer Pflanzenfilter. Das Wasser stammt aus dem Bach, der über das Anwesen fließt. Eine leistungsstarken Pumpe sorgt dafür, dass das Wasser zwischen dem Schwimmbereich und dem Pflanzenfilter zirkuliert, wodurch es kontinuierlich gefiltert wird. Wir messen mehrmals pro Woche die Qualität des Wassers und prüfen es auf die richtige Zusammensetzung. Bei Bedarf können ein zusätzlicher Biofilter und ein UV-Lichtfilter zugeschaltet werden. Im Gegensatz zum chlorhaltigen Wasser in vielen Schwimmbädern ist das Wasser in unserem Schwimmteich weich, erfrischend und eine Wohltat für die Haut. Abends schaltet sich unsere Unterwasserbeleuchtung ein, was ein großer Spaß für Jung und Alt ist. Um die Atmosphäre zu vervollständigen, haben wir rund um den Schwimmteich zwischen den Terrassen und verschiedenen Sitzbereichen Obst- und Olivenbäume gepflanzt. Unzählige Lavendel- und Rosmarinsträucher betören nicht nur unsere Gäste mit ihrem Duft, sondern locken auch zahlreiche Schmetterlinge an.

Neben dem Schwimmteich gibt es zahlreiche weitere Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten für Jung und Alt: Sie könne hier einen Damm im Bach bauen, Waldruinen erkunden, Fußball und Tischtennis spielen, Nachtwanderungen unternehmen, Lagerfeuer bauen und Würstchen grillen. Oder wie wäre es mit einem Pasta-Workshop mit Maestra Francesca? Dabei lernen Sie zuerst, verschiedene italienische Gerichte zu kochen, und können danach herrlich schlemmen. Möchten Sie auch ein paar Ausflüge machen? In der näheren Umgebung kommen Pferdefreunde, Wanderer, Mountainbiker und auch Strandliebhaber voll auf ihre Kosten.
Hunde sind ebenfalls willkommen, sich dem Rudel von La Fenella (das von Pluis mit Stella und Lotte angeführt wird) anzuschließen.

Benvenuto!

Hotspots in der Umgebung